Wie Texte gelingen

Beginn: 
Kursdaten: 

Vor vielen Jahren beantworteten Kinder die Frage "Welche Farbe hat eine Kuh?" mit "lila-weiss", denn auf der Schokoladenpackung sahen sie eine lila-weisse Kuh. Heute beantworten Kinder die Frage "Woher kommt die Milch?" mit "von der Wiese", denn auf der Milchpackung lesen sie "Wiesenmilch". – Nein, noch ist diese Antwort nicht Realität. Nur ich fantasiere, weil ich mir bei der Vorstellung, wie ein Wiese gemolken wird, ein Lächeln nicht verkneifen kann.

Wer sich im Labyrinth der Sprache verirrt, stösst am Ende seiner Irrwege nicht nur auf lachende, sondern oft auch auf fragende oder verärgerte Gesichter. Verständnislos schüttle ich den Kopf, wenn mir eine freundliche Lautsprecherstimme meldet "der Zug hat zwanzig Minuten Verspätung, wir danken für ihr Verständnis". Zutiefst regt sich in mir Widerstand. – Nein, nicht die Verspätung ist Stein des Anstosses, sondern...

Können Sie das Rätsel lösen? Im Workshop bahnen wir uns spielerisch kreativ einen Weg durchs Wortlabyrinth und spüren Quellen der Missverständnisse auf. Dabei begleitet uns die Frage: Was will der Schreiber sagen und was wird der Leser verstehen? Mittels Wortwahl, Satzstellung, Reframing und anderem üben Sie, Ihre Anliegen und Gedanken schriftlich präzise zu formulieren.

 

Wichtig: Deutsch als gelernte Schriftsprache wird vorausgesetzt.

Der Workshop richtet sich an alle, die beim Schreiben ihre Sprache bewusst pflegen und sich in ihren Texten klar und verständlich ausdrücken möchten.